Ich finde, an diesem Thema kommt man in der heutigen Zeit nicht vorbei. Wie im Kapitel Anthroposophie beschrieben, sind es Weltanschauungen, die mit Wiedergeburt und All-Eins-Sein zu tun haben, welche mich seit vielen Jahren tragen. Mein Weltbild verändert sich ständig, ja, das gestehe ich mir zu. Mit neuen Erkenntnissen und besser noch Erfahrungen, verändert es sich. Es öffnen sich Tore und Altes kann transformiert werden.

Love is the most powerful force in the universe. And the universe always mirrors back to you everything that you offer it. The only way to have more of everything you need is to give your love freely.  Then everything is bestowed upon you.

von Alberto Villoldo, PhD “The Heart of the Shaman: Stories and Practices of the Luminous Warrior”

Frei übersetzt:

„Liebe ist die mächtigste Kraft im Universum. Und das Universum spiegelt immer alles wider, was Sie ihm anbieten. Die einzige Möglichkeit, mehr von allem zu haben, was Sie brauchen, besteht darin, Ihre Liebe frei zu geben. Dann wird Ihnen alles verliehen.“

Natur

Die Verbundenheit mit Allem schließt natürlich auch die Natur ein. Alle Lebewesen, die Erde auf der wir leben, Tiere, Pflanzen, Steine. 

Je verbundener wir mit der Natur sind desto mehr wird die Verbindung zu uns selbst unterstützt.

YouTube Filme

Hier die Filme Innere Welten – äußere Welten und beide Teile des Filmes Samahdi Teil 1 und Teil 2

Schreibe einen Kommentar

Spiritualität