Vielleicht wiederholen sich einzelne Punkte, die in anderen Beiträgen bereits erwähnt wurden oder können durch manche der angewandten Strategien ergänzt werden.

Elektrosmog und Strahlung

  • WLAN-Router Leistung herabsetzen
    www.diagnose-funk.org / Vorsorge- und Schutzmaßnahmen
    Auf dieser Seite nach “Router einstellen” gesucht, gibt es einen Download mit entsprechender Info 
  • WLAN-Router entweder Zeiteinstellung für Nachtabschaltung oder nachts ausschalten. So mache ich es.
  • BH’s ohne Metallbügel tragen
  • Metall Bettgestelle oder Stühle ersetzen

 

Ernährung

  • Biologisch vollwertig!
    Vegan, Vegetarisch… was tut gut?
  • Achtsam essen, bewusst kauen. Klingt banal, ist jedoch wesentlich. Es werden da bereits die Verdauungsenzyme gebildet, für den Magen vorbereitet. “Gut gekaut ist halb verdaut”.
    Kauen beruhigt, habe ich einmal gehört und ausprobiert, ob es auch funktioniert, ohne Essen zu kauen 😉
  • Ausführungen zu Ernährung

 

Entgiftung

  • Ölziehen
  • mögliche Parasiten entfernen
    Das mache ich noch mit einem aus dem Dschungel mitgebrachten Mittel und ozonisiertem Olivenöl
  • Schwermetalle ausleiten, dazu gehören auch die Kontrastmittel welche bei MRT Untersuchungen gespritzt werden.
    Die frei im Körper befindlichen können mit Zeolith (ich schlage vor, ein medizinisches Produkt zu verwenden, ich nehme Toxaprevent Froximun)

 

Emotionales Gleichgewicht

  • Begleitung in Anspruch nehmen, sei es eine Psychotherapie oder eine andere Form der Begleitung
  • Das Beobachten der eigenen Gedanken- und Handlungsmuster kann äußerst aufschlussreich sein. Ein einfaches Protokoll kann dabei unterstützen.
    Später folgt eine Meditation zur Aktivierung des inneren Beobachters.

 

Entspannung

 

Ursachen?

Auch hiervon habe ich noch nicht alles komplett durchlebt oder begonnen.

Schreibe einen Kommentar

Prävention